Startseite
Links
Impressum
New Styles
Aktionen
Zertifikate
Events
 
 
 
Antec Personenschutzbügel
 
Antec, EU erlaubt Frontschutzbügel

Antec Frontschutzbügel. Ab August 2006 können OEMs wieder ab Werk Frontschutzbügel montieren. Das legt eine EU-Richtlinie vom Oktober 2005 fest, die den Fußgängerschutz verbessern soll. Eine zentrale Vorgabe der Richtlinie lautet: Die Frontschutzbügel müssen bei Fussgängerunfällen die Belastung der Opfer reduzieren. Bei definierten Szenarien muss die Belastung der Opfer reduzieren.

Bei definierten Szenarien muss die Belastung durch die Autofront mit Frontschutzbügel mindestens zehn Prozent niedriger liegen als bei dergleichen Fahrzeugfront ohne Bügel, dass sich diese Anforderungen erfüllen ließen, betont Klaus Rumpp Technischer Geschäftsführer der Firma Antec in Inning, die derartige Bügel herstellt.

Eigene Messungen sowie Tests der Bundesanstalt für Straßenwesen hätten dies bestätigt. Rumpp zufolge wird Antec Frontschutzbügel zur Erstausrüstung für die BMW-X5- und –X3-Nachfolger liefern.

Zur Senkung des Risikos von Fussgängern wieder zulässig: Frontschutzbügel, die von der EU definierte Crashanforderungen erfüllen.
 
Personenschutz-Bügel u. Zubehör
Antec Anbau-Video
 


ISUZU

 
French
German
 Kunden ID:
  Passwort:
   
Bestseller
PLATIN
PLATIN P58 gunmetal
Details
 
Bestseller
Wählen Sie eine Gruppe !
Garagen
Privat
* Pflichtfelder
 
 
Stützpunkthändler Registrierung